Geburtsworkshop – z.Z. keine geplant

In einem liebevollen Raum in einer kleinen Gruppe möchten wir dir die Möglichkeit geben, deine Geburtsthemen anzuschauen.

 

Geburtsthemen nochmals zu erleben, sie positiv zu transformieren kann sehr befreiend sein für das weitere Leben.

 

Ray Castellino – ein Pionier in der Geburtsarbeit – stellte in seiner Praxis mit Klienten fest, dass die meisten Probleme ihren Ursprung vor, während oder direkt nach der Geburt haben. Er fand heraus, dass dort prägende Muster entstehen können, nach denen wir später im Alltag handeln, ohne uns dessen immer bewusst zu sein. 

 

Durch das Erleben dieser Situationen in einem sicheren Raum als Erwachsene im Rahmen eines Geburtsworkshops, können solche prägenden Muster positiv beeinflusst werden.

 

Jede Teilnehmerin hat ausreichend Zeit zur Verfügung, um ihren eigenen Geburtsprozess zu machen.

 

Den Workshop gestalte ich gemeinsam mit Komplementärtherapeutin Sonja Schwab (Telefon: 0041 79 9207754, sonja.schwab@bluewin.ch).

  

Platz für 4 Teilnehmerinnen.  

Kosten: 500.- Fr. (inkl. vegetarischem Mittagessen und Pausensnacks)

Daten: z.Z. keine geplant

Gangaji und Eli – VideoSatsang im Rosenhaus

Gangaji und Eli sind spirituelle Lehrer aus Amerika. Von ihrem Lehrer Sri H.W.L. Poonja genannt Papaji (Indien) haben sie den Auftrag, ihre Erfahrungen allen Interessierten mitzuteilen. Die Vermittlung der Stille und die Tiefe dieser Satsangs*, an denen ich bis jetzt teilnehmen durfte, waren immer außergewöhnlich und heilsam, sie haben mich tief im Herzen berührt.

 

Es gibt viele Aufzeichnungen ihrer Satsangs, die uns die Möglichkeit geben, beiden zu begegnen. Zu den Treffen findet vorher eine kurze Meditation statt, bevor wir gemeinsam eine DVD von Gangaji und Eli anschauen. Danach ist Raum für Austausch und Fragen.

 

Ort: Rosenhaus

Datum: 1x im Monat  auf Anfrage per mail an annemarie@katamu.de oder 0162 3461861

Zeit: Abends ca. 19 00 Uhr bis 21 00 Uhr

Kosten: freiwillig

Bitte wegen Raumreservierung frühzeitig anmelden. Herzlichen Dank.

 

Weitere Informationen: www.gangaji.org, www.leela.org

 

*Satsang ist Sanskrit und bedeutet "Sat" = wahr und "sanga"= sich treffen, Gemeinschaft, sich treffen in Wahrheit. Wahrheit über dich, wer du wirklich bist.

 

Wenn wir uns mit Menschen treffen, die erkannt haben, wer sie wirklich sind, kann dies uns unterstützen im eigenen erkennen, wer wir wirklich sind, indem sie uns darauf hinweisen.

Kontakt:

Anne Marie Mascheroni

Weskampstraße 28

26121 Oldenburg

Tel.: 0162 3461861

annemarie@katamu.de